Neuigkeiten aus dem Kindergarten

02-04-2018

Im Naturkindergarten ist zum Jahresende und zum Jahresanfang viel passiert.

Im Herbst fand das alljährliche Laternenfest statt und viele stolze Kinder sind mit ihren wunderschönen, selbst gebastelten Laternen singend durch die Eilenriede gelaufen. Wie jedes Jahr haben wir den Laternenumzug mit einem gemeinsamen Grillen ausklingen lassen. Kurz darauf folgte schon die Weihnachtsfeier, eine tolle Aufführung, sowie ein geselliges Beisammensein, waren ein toller Start Abschluss des Jahres im Naturkindergarten.

Im neuen Jahr erwischte leider auch uns die Krankheitswelle, an manchen Tagen, war weniger als ein drittel der Gruppe im Wald unterwegs. Rechtzeitig zur Faschingsfeier waren fast alle Kinder weder gesund, es wurde wild und bunt gefeiert und noch glücklichere Kinder als gewöhnlich gingen am Nachmittag nach Hause.

Zusätzlich waren die Kinder im Theater, im Bilderbuchkino, im Landesmuseum und ein besonderes Highlight war das Zuschauen beim Fällen einer 120 Jahre alten Buche. Alle Kinder durften auf dem Bagger mitfahren. Das war ein Erlebnis!!!

Die Kinder und Erzieher starten nach der Schließzeit während der Osterferien mit einem Osterfrühstück und einer Ostereiersuche. Alle freuen sich den Frühling und auf neue Abenteuer in der Eilenriede.